Frage: Holen Sie Möbel gratis ab?
Antwort:
Ja, wir holen gerne Möbel gratis ab, wenn sie unserem Urteil nach für den Verkauf in unserem Gebrauchtmöbelmarkt in Frage kommen. Stark verschmutzte, beschädigte und unbrauchbare Möbel entsorgen wir fachgerecht gegen Entgelt (siehe unsere Preisliste).

 

Frage: Werden die abgeholten Sachen von Ihnen an Bedürftige weiterverschenkt?
Antwort:
Nein, mit dem Erlös aus dem Verkauf werden Arbeitsplätze für ehemals langzeitarbeitslose Personen inklusive Arbeitstraining, Qualifizierung und Beratung im Ho & Ruck mitfinanziert. Ihre Sachspende hilft uns, das wirtschaftliche Ziel für 2013, nämlich 54% der Kosten selbst zu erwirtschaften, zu erreichen und damit die öffentliche Hand zu entlasten. KundInnen, die sich in Notlagen befinden und keinerlei andere Finanzierungsmöglichkeit finden, kommen wir in sehr weit entgegen.

Frage: In welchem Umkreis führt Ho&Ruck Abholungen, Zustellungen, Entrümpelungen und Übersiedlungen durch?

Antwort: In der Regel beschränken wir uns auf einen Umkreis von ca. 10 km rund um Innsbruck. Wir machen Ihnen aber auch gerne ein Angebot für eine weitere Entfernung.

 

Frage: Ich bin schon lange arbeitslos. Was muss ich tun, um einen Job bei Ho & Ruck zu bekommen?
Antwort: Grundsätzlich können nur solche Personen bei Ho & Ruck beschäftigt werden, die ausdrücklich vom AMS vorgeschlagen werden. Wir sind gerne bereit, Sie über unseren Betrieb und die richtige Vorgangsweise zu informieren. Telefon: 0 512 - 26 77 31 - Email: transitarbeitsplatz[at]horuck.at